Freitag, 3. Oktober 2014

Meine Bestellung der Naturseifen Manufaktur Uckermark

Ich habe mal wieder eine Runde Haarshampoo bestellt und dabei sind noch weitere Produkte in den Einkaufswagen gewandert...

Zunächst mussten vier Stücke des Kräuter-solidshampoos mitkommen, denn Herr Erpel verwendet nur noch dieses Shampoo (und kein Head and Shoulders mehr) und kommt damit super zurecht.

Mich hat das neue Arganölshampoo angelacht. Seitdem ich bei amazingy eine kleine Probe des Öls erhalten und ausprobiert habe, bin auch ich auf den neuen Trend aufgesprungen und finde das Öl super. Leider habe ich die Probe aufgebraucht und überlege nun, von welchem Hersteller ich mir dieses doch eher teure Arganöl leiste. Ein Shampoo, in dem diesem Öl schon drin ist, hat mich daher sehr neugierig gemacht und und freue mich schon darauf, es auszuprobieren.
50 g kosten 7,50 und reichen angeblich für 50-70 Haarwäschen (vielleicht sollte ich mal eine Strichliste führen, wie lange es tatsächlich bei mir hält)
Ein ausführlicherer Post wird folgen.





Ebenfalls gekauft habe ich mir eine Massagebar, also festes Körperöl. Ich finde die Idee dahinter ganz lustig und vor allem praktisch, kein flüssiges Öl zu verwenden, sondern mit dem "Stück-Öl" nach dem Duschen über die Haut zu fahren. Eine erste Geruchsprobe der Variante "Zitrone" empfinde ich allerdings als zu stark beduftet. Ich bin gespannt, wie sich das Produkt und der Geruch auf der Haut machen wird. Auch hierzu schreibe ich gern noch mehr, sobald ich es ausprobiert habe.
80 g kosten 8,00 € und sind damit nicht gerade günstig, mal sehen wie lang es hält...



Sehr gefreut habe ich mich auch über die Seife "Honigkind" mit Hafer und Aloe Vera. Die Seife riecht unglaublich gut! Ich werde sie anstelle von Duschgel verwenden und freue mich schon jetzt darauf!
100 g kosten 5,50€




Zusätzlich lag eine Probe des Haarshampoos "Luxus-Rosenshampoo" bei mit einer kleinen Deko-Rose. Diese Größe ist perfekt für kürzere Reisen, ich hatte sie damals auch schon mal in meiner Probenbestellung (Post dazu hier) und freue mich, sie nochmal ausprobieren zu dürfen.



Kommentare:

  1. Oh schön. Ich werde zum Dezember hin auch mal ein paar neue Sachen bestellen.
    Aber sag mal, hast du mit den Shampoos auch manchmal das Problem, dass es nicht so richtig schäumen will, egal wie nass die Haare sind? Bei manchen Haarwäschen kommt es mir dann so vor, als würde ich unheimlich viel vom Shampoostück verbrauchen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich shamponiere mir meine Haare beim Waschen immer zweimal ein und beim ersten mal entsteht bei mir auch sehr wenig, bis gar kein Schaum (da sind die Haare vielleicht zu fettig?) bei der zweiten Runde schäumt es dann sehr stark und beide male verwende ich sehr wenig des Shampoos, vielleicht hilft dieser Tipp ja auch bei dir?
    Liebe Grüße

    Die Ente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meistens bin ich schon dazu übergegangen, es so zu machen. Aber ganz optimiert habe ich das noch nicht. Danke. ;)

      Löschen
  3. Diese festen Körperbuttern kenne ich bereits von Lush und von Hey Mountain und ich empfand sie immer als sehr ergiebig.
    Ich bin schon gespannt, wie du das Arganölshampoo finden wirst...

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bestellung! Ich freue mich schon auf deine Review zu den festen Shampoo. Feste Körperbuttern mag ich auch ganz gerne. Vor allem wenn man unterwegs ist, sind die sehr praktisch. Man kann sie übrigens auch ganz leicht selbst machen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst machen klingt ja noch besser! Kannst du ein Rezept empfehlen?
      Liebe Grüße
      Die Ente

      Löschen