Donnerstag, 29. Mai 2014

Wiederverwendbare Wattepads

Eine liebe Freundin hat mir vor Kurzem ein sehr cooles Geschenk gemacht: wiederverwendbare Wattepads. Wer meine dm-Haul-Posts kennt, der weiß, dass bei fast jedem dm-Einkauf eine Packung Wattepads in mein Korb wandert. Pro Tag benutze ich meistens drei Stück. Der Vorteil dabei ist, dass ich mein Gesicht nicht mit einem Handtuch in Berührung bringe und damit nicht unnötig Dreck oder Bakterien auf meinem Gesicht verteile. Die Idee "Mini Abschminkhandschuhe" zu verwenden finde ich allerdings richtig gut und wiederspricht diesem Prinzip ja nicht, da man sie nach dem Gebrauch sofort wäscht. Daher möchte ich euch von diesem Produkt bzw. Produkten heute berichten.
Drei der vier Handschuhe (einer ist gerade in Benutzung :)


Das Produkt
Die Handschuhe, die ich geschenkt bekommen habe sind von Anaé, einer französischen Firma und bestehen aus 100% Baumwolle. Man kann sie bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen.
Die Textur der Handschuhe ist angenehm weich, sie haben eine leichte Textur, ähnlich die eines Mikrofasertuchs, die meine Haut aber nicht reizt. Da man die Hand hineinschiebt und damit die Vorder- von der Rückseite trennt, können beide Seiten unabhängig voneinander verwendet werden. (Bei herkömmlichen Pads saugt sich die andere Seite immer ebenfalls mit der Abschminkmilch oder dem Gesichtswasser voll, sodass ich davon immer mindestens zwei Pads benötige....)

Anwendung
Ich habe sie bisher wie ganz normale Wattepads verwendet und damit meine Abschminkmilch abgenommen. Da der Handschuh etwas größer ist als normale Wattepads, benötige ich dafür nur eine Seite und kann die Rückseite des Handschuhs  mit Gesichtswasser befeuchten und mir damit übers Gesicht fahren. Anschließend habe ich das Pad bzw. den kleinen Handschuh mit etwas Seife und warmen Wasser ausgewaschen, über Nacht trocknen lassen und am nächsten morgen nochmal nur mit Gesichtswasser verwendet. Dann kommen die kleinen Handschuhe in die Waschmaschine. Mit vier Stück  komme ich also 4 Tage aus.

Preis
Eigentlich sollte man sich ja nicht anschauen, wie viel ein Geschenk gekostet hat, aber um euch sagen zu können, wo es die Handschuhe gibt und was sie kosten, habe ich sie doch mal gegoogled und  herausgefunden, dass man sie über Wolkenseifen.de für 7,50€ kaufen kann. Wenn ich mal hochrechne, wie viel ich im Jahr für Wegwerfpads bezahle.... ein faier Preis!


Fazit
Ich finde diese Handschuhe wirklich eine gute Alternative zu den Wegwerfpads. Da ich allerdings nur 1x wöchentlich mit 60 Grad wasche, benutze ich an den anderen Tagen bisher weiterhin normale Wattepads und bin am überlegen mir eine weitere Packung der Abschminkhandschuhe zu kaufen. So oder so hat sich mein Verbrauch an Wegwerfpads aber schon verringert, was mich freut.

Kennt ihr Wiederverwendbare Pads? Was sind eure Erfahrungen und habt ihr Tipps für die Aufbewahrung?

Liebe Grüße
Die Ente

Kommentare:

  1. Ja, ich kenne und verwende wiederverwendbare Pads. Diese sind jedoch rund wie normale Wattepads. Aufbewahren tu ich sie im Spiegelschrank in einem hübschen Ikea Glas. An der Seite des Spiegelschrankes hängt an einem Saugnapf ein rundes Waschnetz, in welches ich die gebrauchten Pads reinlege, um sie dann mit der normalen Wäsche zu waschen.
    Wegwerf Wattepads verwende ich nur noch zum Entfernen von Nagellack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke für den Tipp mit dem Glas, das ist eine gute Idee, um die Pads zu lagern und werde ich auch mal probieren.
      Liebe Grüße!!
      Die Ente

      Löschen
  2. Ah, ok, du bestellst dir wahrscheinlich noch mehr- das wäre nämlich meine Frage gewesen: Man kommt ja mit vier Pads niemals nie hin, wenn man jene ja nach Benutzung erst mal Waschen muss...
    Die Idee finde ich toll und ich kann mir durchaus vorstellen, mir auch mal welche davon zuzulegen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ahnungslose Wissende :),
      ja genau, ich habe mich jetzt für ein 10er Pack (bestellt bei amazon.de) entschieden und bin gespannt, ob diese ebenso angenehm auf der Haut sind.
      Liebe Grüße
      die Ente

      Löschen
  3. Ich schwanke immer hin und her. Zum einen heißt es, dass selbst sehr weiche Tücher auf Dauer die Haut zu stark rubbeln, auf der anderen Seite sind normale Wattepads auch kaum noch weicher und man braucht sie einfach! 1-2 mal die Woche nehme ich ein Baumwolltuch, für Wimperntusche und Toner nehme ich aber Wattepads. Danke für die Vorstellung, vielleicht sollte ich einfach mal probieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo beautyjungle,
      das kann natürlich noch passieren, dass meine Haut durch die Tücher auf die Dauer zu sehr gereizt wird, bisher habe ich das noch nicht gemerkt, aber werde in ein paar Monaten nochmal darüber berichten.
      Liebe Grüße,
      die Ente

      Löschen