Sonntag, 18. Mai 2014

Ein Besuch im Lager von amazingy

Ich hatte dieses Wochenene Besuch von lieben Freunden, wobei sie ebenso Naturkosmetik-begeistert ist wie ich. (Er hingegen verständlicherweise nicht so, danke M., dass du es trotzdem mit uns ausgehalten hast :) Daher haben wir den Samstag genutzt und uns ein paar Natur(kosmetik)läden in Berlin angeschaut, besonders spannend war dabei der Besuch im Lager von amazingy. Die Besitzer des online Shops amazingy bieten ihren Kunden an, auch mal persönlich in das Büro und gleichzeitig Lager vorbeizukommen und Produkte auszuprobieren und Fragen zu stellen. Eigentlich gilt dieses Angebot nur unter der Woche, aber Floris und Ingrid waren so lieb und sind für uns sogar am Samstag für ein Stündchen in ihr Büro gegangen, sodass wir die Möglichkeit hatten die vielen Produkte zu begutachten und auszuprobieren. Ingrid hat uns sogar eing wenig geschminkt.

Und was ist nun bei rausgekommen?
Eigentlich wollte ich mir den Living Luminizer von RMS Beauty kaufen, aufgetragen hat mir dann aber der Cosmic Dancer von ILIA Beauty viel besser gefallen, sodass wir uns letzendlich beide für diesen entschieden haben. Dieser Highlighter hat keinen so weißen, sondern eher einen goldenen Schimmer und lässt die Haut so wunderbar frisch, aber nicht kalkig weiss aussehen.
Cosmic Dancer von ILIA Beauty

Ziemlich geärgert über mich selbst habe ich mich alledings, als ich mir zu Hause die Inhaltsstoffe genauer angeschaut habe:
Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil*, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter*, Beeswax (Cera Alba)*, Trioctyldodecyl Citrate, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Manihot Esculenta (Tapioca) Starch*, Glycine Soja (Soybean) Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Rosa Canina (Rose Hip) Fruit Oil, Tocopherol Acetate (Natural Vitamin E). May Contain: Mica, Titanium Dioxide, Iron Oxide (Ci 77499, Ci 77492, Ci 77491), Red 7 Ci15850, Red 28 Ci45410, Yellow 5 Ci19140
Mist, gleich drei schlechte Inhaltsstoffe, vielleicht hätte ich doch zum Living Luminizer greifen sollen. An der Stelle hat mich eindeutig das typische Problem der schadstofffreien Kosmetik eingeholt: nicht alles was einem gefällt ist schadstofffrei und nicht alles, was schadstofffrei ist, gefällt einem. Zum Glück stehen die drei Stoffe an letzter Stelle der INCI Liste. Ich werde den Cosmic Dancer sicher ab und an benutzen, aber in Zukunft hoffentlich wieder stärker auf die Inhaltstoffe schauen, bevor ich etwas kaufe. 

Ebenfalls super spannend fand ich die Rouges der Marke HIRO Cosmetics. Auch hier war ich dankbar für die Möglichkeit, die Farben direkt auf der Haut ausprobieren zu können. Letzendlich entschieden haben wir uns beide für die Farbe Sweetie Darling.
Hier sind die Inhaltstoffe zum Glück in Ordnung:
Mica (CI 77109), Yellow Iron Oxide (CI 77492), Black Iron Oxide (CI 77499), Red Iron Oxide (CI 77491)
Leider fängt mein Fotoapparat den Farbton überhaupt nicht ein, sodass ich euch davon momentan kein repräsentatives Fotos zeigen könnte und da wir uns das Rouge geteilt haben, kann nicht mal die Verpackung dafür herhalten :)
Ingrid hat uns dabei noch den Tipp gegeben, das Rouge in einem Bogen von den Wangenknochen seitlich an den Augen auslaufen zulassen. So wie sie das geschminkt hat, sah das super aus, ich bin gespannt, ob ich das allein auch hinbekomme...
Zu guter Letzt hat Floris uns noch mit vielen Proben versorgt und einen Soffbeutel gab es auch.


Vielen lieben Dank an die beiden!!! Man merkt mit wie viel Herzblut die Besitzer hinter dem Konzept ihres Shops stehen und auch wenn die einzelnen Produkte nicht gerade günstig sind, finde ich soetwas immer total unterstützendswert.

Viele Grüße

Die Ente


Kommentare:

  1. Oh wie schön, hat es also mit einem Besuch bei Amazingy geklappt :)
    Der Highlighter, für den du dich entschieden hast, ist wunderschön- schade, dass dich die Inhaltsstoffe nicht so ganz glücklich machen...Lass dir dennoch nicht die Freude an ihm nehmen, zumal man Highlighter ja auch nicht jeden Tag und auch nicht großflächig trägt.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die "Auftragsfläche" ist ja begrenzt :-)
      Liebe Grüße
      die Ente

      Löschen
  2. Stimmt Ilia nutzt auch mal synthetische Farben für die Produkte. Aber Cosmic Dancer ist immer noch ein tolles Produkt. Und je eher du es aufbrauchst, desto schneller kannst du den Ilia Living Luminizer kaufen ;) LIefs, liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, stimmt! :) Kennst du beide Produkte? Welchen von den beiden findest du denn von der Anwendung her besser?

      Viele Grüße

      Die Ente

      Löschen
  3. Hach, wie beneidenswert! Ein Traum.

    ILIA benutzt grundsätzlich Farben, die nicht NK-fähig sind, auch die Lippenprodukte sind damit "bestückt", ich denke, dass du dann allgemein keine ILIA Produkte kaufen solltest.

    Auf meiner Liste stehen der Buriti Bronzer und der Luminizer von rms :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, Cosmic Dancer habe ich auch! Gefällt mir ebenfalls ziemlich gut.

    AntwortenLöschen