Dienstag, 26. Mai 2015

Produktreview: 100% pure dark chocolate pigmented ultra lengthening mascara



 Ich habe vor Kurzem eine neue Mascara geschenkt bekommen, die natürlicher nicht sein könnte: die 100% pure dark chocolate pigmented ultra lengthening mascara. (Der Kürze halber im folgenden 100% pure dark chocolate Mascara genannt :-) )

Verpackung
Zigarrenverpackung, das war das erste, was mir in den Kopf kam als ich die Verpackung der Mascara gesehen habe. Denn die 100% pure Mascara kommt in einem Pappröhrchen zum aufziehen. Auf dem Röhrchen befinden sich ein paar Angaben zum Produkt  und ein Bild eines großen Schokotröpchens. Mit einem kleinen „plopp“ lässt sich das Rohr sehr leicht aufziehen und zum Vorschein kommt die eigentliche Mascara. Diese befindet sich in einem Metallrohr mit aufdrehbarer Kappe und einem Standardbürstchen, welches zu den Enden hin etwas längere Härchen hat als in der Mitte.

Anwendung und Haltbarkeit
Das ert, was einem auffällt, wenn man die Mascara aufschraubt ist der Geruch nach Kakao. Wow! Das riecht wirklich so intensiv wie eine Packung Kakaopulver. Lecker!
 Leider behält das Rohr nicht viel Produkt zurück, sodass die Mascara Bürste recht viel Mascara drauf hat, wenn man sie die ersten Male aufschraubt. Mit der Zeit wird das Produkt aber etwas trockener und es bleibt nicht mehr so viel an der Bürste kleben. Der Auftrag ist recht unspektakulär, ich persönlich bin ein Fan von Gummibürstchen, weswegen ich hier aufpassen muss, keine Fliegenbeine zu produzieren, was wohl auch daran liegt, dass sich recht viel Produkt auf der Bürste befindet. Mit der Zeit wird das aber wie gesagt besser. Die Farbe der Mascara ist braun und nicht wie sonst bei mir immer schwarz. Mir gefällt das Ergebnis aber sehr gut, es wirkt nicht offensichtlich braun, ist aber auch nicht so hart wie schwarz. Mit einem einmaligen Auftragen erhält man ein sehr natürliches Ergebnis, wenn man kurz wartet und dann nochmals Mascara aufträgt lässt sich das Ergebnis aber bis zu einem kleinen Wawoom-Effekt steigern. Eine schöne Alltagsvariante.
Im Laufe des Tages habe ich ab und an mal ein Krümelchen im Auge, die Mascara überlebt aber selbst „kinofilmbedingte Tränchen“.  Abschminken kann ich sie wunderbar mit Reinigungsmilch, Öl oder Wasser. Ich bin begeistert!

Inhaltsstoffe
Camellia Sinensis Leaf Extract (Organic Green Tea), Tocopherol (Vitamin E), Cera Alba (Honey Beeswax), Rubus Fruticosus Fruit Extract (Blackberry Extract), Ribes Nigrum Fruit Extract (Blackcurrant Extract), Rubus Idaeus Fruit Extract (Raspberry Extract), Hydrolyzed Oat Protein (Oat Protein), Hydrolyzed Wheat Protein (Wheat Protein), Pantothenic Acid (Pro-vitamin B5), Fucus Vesiculosus Extract (Seaweed Powder), Coconut Stearic Acid (Coconut Acid), Mica, Theobroma Cacao Seed Butter (Cocoa Butter), Pearl Powder, Oryza Sativa Germ Powder (Rice Powder), Theobroma Cacao Extract (Cocoa Powder), Coffea Arabica Seed Extract (Powdered Coffee Beans), Mel (Lavender Honey), Origanum Vulgare Leaf Extract (Oregano Extract), Thymus Vulgaris Flower/Leaf Extract (Thyme Extract), Rosmarinus Officinalis Leaf Extract (Rosemary Extract), Lavandula Angustifolia Flower/Leaf/Stem Extract (Lavender Extract), Hydrastis Canadensis Extract (Goldenseal Extract)
mjam, diese Mascara könnte man beinahe essen :)
Preis
7g kosten 20,00 Euro

Fazit
Die Inhaltsstoffe der Mascara hauen mich um. Und auch auf Seiten der Haltbarkeit muss die Mascara nicht zurückstecken.  Schade finde ich, dass das Bürstchen schnell Fliegenbeine produziert und das Rohr keine Möglichkeit bietet, überschüssige Mascara im Röhrchen zurückzubehalten.  Ebenfalls wichtig ist der Geruch. Ich liebe den Geruch von Kakao bin aber gespannt was im Sommer die Wespen und Bienen dazu sagen.
Ihr merkt vielleicht: ich bin hin und hergerissen, die Inhaltsstoffe, Haltbarkeit und der Geruch sind super, aber es gibt auf jeden Fall noch ein Verbesserungsbedarf bei der Verpackung bzw. dem Bürstchen. Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, die 100% pure dark chocolate Mascara wieder zu kaufen und auch die Variante in schwarz auszuprobieren.

Viele Grüße

Die Ente

Kommentare:

  1. Auf diese Mascara hatte ich auch mal ein Auge geworfen. Wie du mag auch ich allerdings Gummibürsten lieber und auch eher weniger Produkt am Bürstchen, damit es keine Fliegenbeine gibt.
    Ich würde sie aber auch in braun kaufen, denn ich liiiebe braune Mascaras. Und wenn sie dazu noch lecker nach Kakao duftet ist das ein weiterer Kaufanreiz *hihi*. Was für ein tolles Geschenk (: . Danke für die ausführliche Vorstellung und liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Woohoo, sie riecht nach Kakao :-D Was Du schreibst, klingt sehr interessant, allerdings ist der Preis nicht ganz ohne. Ich behalte sie im Hinterkopf. Eine natürlichere Mascara werde ich wohl so schnell nicht finden.
    Liebe Grüße,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  3. Interessant, doch ich werde wohl auf Zuii warten. Auch in braun, oder grün.

    AntwortenLöschen
  4. Mhhmh, Mascara die nach Kakao riecht...das klingt ja seeeehr verlockend. =)
    Da ich aber von Natur aus nicht mit langen oder vielen Wimpern gesegnet bin, mag ich am liebsten die Gummibürstchen, die die Wimpern schön trennen und Volumen produzieren.
    Ich könnte mir aber vorstellen, dass man das Bürstchen einfach austauscht gegen ein "gescheites".
    Was mich aber ein wenig abschreckt ist der Preis. Bei Mascara bin ich echt geizig und gebe wenn's hochkommt mal 7-8 Euro aus. 20 Euro ist da schon eine Hausnummer.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Preis haut einen auch um. Aber wenn sie den gewünschten Effekt erzielt und dann noch die Inhaltsstoffe stimmen, ist der Preis auch gerechtfertigt. Klingt echt spannend. Die Mascara ist aber nur in den USA erhältlich oder kennst du einen Verkäufer in Deutschland, der sie anbietet?

    Lieber Gruß, Amelie

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    es gibt die Mascara Online auch bei amazon.de oder. direkt bei 100%pure.de
    Liebe Grüße
    die Ente

    AntwortenLöschen