Donnerstag, 19. Dezember 2013

Alverde small size star mascara

Juchuu endlich, ich habe eine schadstofffreie Mascara gefunden, die hält, nicht teuer ist und meine Wimpern schön trennen kann!

Es ist die Alverde small size star mascara
Sie hat folgende Inhaltsstoffe und ist leider nicht vegan:

Aqua (Water), Alcohol, Stearic Acid, Glycerin, Cera Alba (Beeswax), Sorbitol, Algin, Parfum (Essential Oils), Potassium Cetyl Phosphate, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Acacia Senegal Gum, Lycium Barbarum Fruit Extract, Hydrogenated Palm Glycerides, Xanthan Gum, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Linalool, CI 77499.




Die Bürste ist aus Gummi und sehr sehr klein, da anfangs immer sehr viel Produkt an den Bürsten hängt, bin ich dazu übergegangen, mit einem Stück Toilettenpapier über die Bürste zu fahren und etwas Mascara zu entfernen bevor ich mir mit der Bürste über Wimpern fahre. Damit erzielt man ein sehr natürliches Ergebnis und fein getrennte Wimpern, wer es etwas stärker mag, kann den Vorgang ein paar mal wiederholen. 
Angeblich ist die Mascara vor allem für kleine Wimpern gedacht. Meine Wimpern sind normal lang und ich finde die Bürste trotzdem klasse.

Zu Haltbarkeit: Ich war mit der Mascara mittlerweile sogar beim Sport und sie ist geblieben, wo sie hingehört, also kein Panda-Effekt. Ich bin sehr zufrieden.


8 ml kosten 3,75

Kommentare:

  1. Das ist auch meine Lieblingsmascara :) Abgesehen von der Max Factor False Lashes mag ich die Alverde small size star mascara sogar noch lieber als alle herkömmlichen Wimperntuschen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt die Mascara nach einer ausreichend langen Testphase auch immer noch sehr gut, Ich finde sogar, dass sich die Konsistenz und der Auftrag mit der Zeit noch verbessert haben.
      Liebe Grüße!
      Die Ente

      Löschen