Donnerstag, 26. Februar 2015

Best of Multitalente

Ich mag es wenn Produkte nicht nur einen Nutzen haben, sondern vielseitig anwendbar sind.
Darum wollte ich euch heute mal meine Best of Produkte zeigen, die solche Multitalente sind und erzählen, wofür ich sie alles verwende.
Vielleicht habt ihr ja noch mehr Anwendungstipps?


Fangen wir an!

Kokosöl
Kokosöl hat bie mir viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten, ich verwende es
  • ab und an als Gesichtsöl
  • als Bodyöl
  • zur Zahnpflege (Ölziehen)
  • nach der Rasur zur Beruhigung der Haut
  • in meinem Deo
  • zum Backen
  • zur Pflege der Haarspitzen

Natron
auch Natron ist aus meinem Badezimmerschrank nicht mehr wegzudenken, ich verwende es
  • in meinem Deo
  • ab und an zur Haarwäsche
  • zum Reinigen von verstopften Abflüssen
  • gegen muffig riechende Wäsche
  • Gegen Gerüche im Kühlschrank
  • gegen müffelnde Schuhe

Aloe Vera Gel
ich bin froh, dass wir gemeinsam festgestellt haben, dass sich pures Aloe Vera Gel als Feuchtigkeitspflege weniger eignet, dafür hat es bei mir aber andere tolle Verwendungsmöglichkeiten
  • als Eyeshadow Base
  • zum zähmen fliegender Haare
  • zum Fixieren störrischer Augenbrauen
  • zum Kühlen von Sonndenbrand
  • zum Kühlen von Mückenstichen

Lavaerde
 Lavaerde ist erst seit kurzem ein Multitalent für mich geworden, ich verwende es
  • zum Haarewaschen
  • als Haarmaske
  • als Hautmakse
  • punktuell gegen Pickel
  • als Trockenshampoo 
Verwendet ihr die Produkte noch für andere Sachen? Welche Produkte sind eure "Multitalente" ?

Viele Grüße
Die Ente

Kommentare:

  1. Oh ja, Kokosöl gehört auch zu meinen liebsten Multitalenten :)
    Natives Kokosöl ist übrigens auch ein sehr gutes "Anti-Zecken-Mittel".

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist praktisch, zum Glück gibt es die bei mir in der Großstadt eher selten :)
      Liebe Grüße
      Die Ente

      Löschen
  2. Ich finde Multiuseprodukte auch super. Natron hab ich mir in 2Kilo-Eimern gekauft. Altes Haus, alte Leitungen. :D Wie machst Du das denn mit der Wäsche?
    Meine neue Lavaerde ist allerdings in Stücken und für Trockenshampoo nicht mehr geeignet. Naja Heilerde geht auch klar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich ein Kleidungsstück versehentlich mal noch leicht feucht in den Schrank geräumt habe, riecht sie so ekelig muffig. Dann weiche ich sie einfach eine Weile im Waschbecken mit warmen Wasser und vier EL Natron ein, danach kommt es noch mal in die Waschmaschine oder muss sehr sehr gründlich ausgespült werden - fertig.
      Viele Grüße
      Die Ente

      Löschen
  3. Ich bewundere das immer zu lesen, dass Menschen Produkte so mulitfunkionell einsetzen. Da schau ich mir gerne etwas ab und probiere manches aus. Bei mir steht oft für jeden Verwendungszweck ein eigenes Produkt im Schrank.
    Kokosöl verwende ich allerdings auch vielseitig zum Kochen, zum Abschminken und für meine Haare. Und Heilerde nehme ich als Gesichtsmaske und als Trockenshampoo.
    Ich finde es interessant, dass du Aloe Vera Gel als Eyeshadow Base nimmst. :-)
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hui, schön, diese Übersicht.
    Das Aloe Vera Gel wurde mir schon ganz oft für meine Haare empfohlen. Tatsächlich hätte ich es mir aber als Feuchtigkeitsgel gern gewünscht. Schade, dass es da ein bisschen verliert :(
    Die Lavaerde von Luvos hatte ich schon einige Male in der Hand, aber mir war dann die Anwendung irgendwie zu "schwierig" ;)

    Grünste Grüße,
    Frl Immergrün

    AntwortenLöschen