Sonntag, 8. Juni 2014

Review: Alverde Sensitiv Sonnenmilch und Sonnencreme

In meinem Post zum dm Haul vom 06.05.2014 habe ich mir die Alverde sensitiv Sonnenschutzprodukte (Creme und Sonnenmilch LSF 30) gekauft und möchte euch heute von meinen Eindrücken berichten.


Beim ersten (sporadischen) Ausprobieren war ich mit den Produkten recht zufrieden, endlich eine duftstofffreie, schadstofffreie Möglichkeit des Sonnenschutzes. Mittlerweile habe ich die beiden Produkte jedoch ausgiebiger getesten und bin leider sehr enttäuscht.
Sowohl die Sonnenmilch als auch die Sonnencreme weisseln sehr stark. Die Konstistenz der Produkte ist so zäh und schwer zu verteilen und zieht nur schwer ein. Ich sah ca. 4 Stunden lang dermaßen blass - ja weiß- aus, damit habe ich mich wirklich sehr unwohl gefühlt. Der einzige Vorteil, den ich in diesem weiß finden kann, ist die Tatsache, dass man ganz genau sieht, welche Stelle man beim Eincremen vergessen hat... aber ein Nachkaufprodukt oder eine Kaufempfehlung ist das auf keinen Fall.
Bisher scheint es in der naturkosmetischen Ecke noch keinen Sonnenschutz zu geben, der ohne Duftstoffe und ohne zu weisseln auskommt. Ich bin am überlegen, das Sonnenöl oder die neutrale Sonnenlotion von eco cosmetics auszuprobieren, aber mich schreckt der Preis doch sehr ab...
Welche Sonnenschutzprodukte verwendet ihr, könnt ihr mir eine Sonnencreme empfehlen?
Liebe Grüße

Die Ente

Kommentare:

  1. Ich kann dir leider noch keinen Tipp geben, aber mir ging es mit den Produkten genauso. Sie sind so zäh und weißeln so sehr, dass ich lieber auf Schutz verzichte.
    Ich habe allerdings noch eine Creme von Kimberly Sayer und die ist klasse, aber leider auch teuer. Ebenso toll fand ich den Badger Damascus Rose Face Sunscreen, den es erst aber wieder nächstes Jahr geben wird.
    Ich überlege ebenfalls mir den getönten Gesichtsschutz von eos als nächstes zu kaufen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kleine,
      Von der Kimberly Sayer hab ich auch schon viel Positives gehört, aber der Preis ist wirklich happig....Badger damascus rose face sagt mir bisjrt nichts, muss ich gleich mal recherchieren :) danke für den Hinweis
      Viele Grüße, die Ente

      Löschen
  2. Ich verwende seit zwei Jahren das Lavera Sun Sensitiv Family Sun Spray und bin damit sehr zufrieden. Es hat zwar nur LSF 15 bzw. jetzt neu 20, dennoch ist das auch für mich Blasshäutchen mehr als ausreichend.
    Der Vorteil der Creme ist, dass sie nicht weiss, sondern gelblich aus der Flasche kommt. So ist das extreme Weisseln schonmal nicht gegeben. Für genauere Infos, guck Dir das Review auf meinem Blog an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      vielen lieben Dank für den Tipp, leider vertrage ich beim Sonnenschutz gar keine Duftstoffe und die sind leider im Spray enthalten. Die duftstofffreie Variante wiederum soll stark weisseln...
      Liebe Grüße
      Die Ente

      Löschen
  3. Ich finde die alberne Produkte leider einfach schrecklich, nachdem ich teurere NK Cremes ausprobiert habe. Bekomme alverde mit nix runter, schmierig festes Zeug, bäh. Lavera war ähnlich, hatte das auch fürs Kind, irgendwann weggeworfen.
    Die günstigen enthalten oft Alkohol, taugt mir nicht für die Sonne.

    Ich investiere etwas mehr, dafür viel schönere Konsistenzen und INCIs. Fürs Gesicht nehme ich jetzt nach dem aufbrauchen des eco cosmetics Gels die Gesichtscreme von Biosolis, kaum Weißeln, auf Aloe Basis!
    Den Körper schützt eco cosmetics parfumfreie Version. Sie lässt sich so gut verteilen und ist wegen fehlendem Zink auch nur wenig weißelnd.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant, dass mein iPhone alverde für albern hält :-))) sollte natürlich alverde Produkte heißen!

      Löschen
    2. Hallo beautyjungle,
      Ich finde dein Handy hat gar nicht mal so unrecht, wenn man die Creme aufträgt, sieht man tatsächlich albern aus :)
      Wie findest du denn die parfümfreie ecos Creme auf dem Gesicht, empfehlenswert oder eher nicht?
      Liebe Grüße,
      Die Ente

      Löschen
  4. Ich bin derzeit auf der Suche nach einem guten Sonnenschutz ohne fragwürdige Inhaltsstoffe, die nicht weißelt und keine Nanopartikel enthält. An Eco Cosmetics hatte ich auch schon gedacht, aber der Preis ist wirklich happig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo la Paysante Verde,
      ja, ich hoffe immer noch, sie irgendwo mal im Sonderangebot zu entdecken, falls jemand ein günstiges Angebot entdeckt, gern bescheid geben.
      Liebe Grüße,
      Die Ente

      Löschen