Dienstag, 17. Juni 2014

Damals und heute: Was wurde aus der Alverde small size star mascara?

Im Dezember letzen Jahres habe ich euch die small size star mascara von Alverde vorgestellt (Post dazu hier). Nach einem halben Jahr möchte ich euch berichten, wie ich die Mascara heute einschätze.

Eigentlich finde ich die Mascara nach wie vor super. Das kleine Gummibürstchen trennt meine (gar nicht so kurzen) Wimpern sehr detailliert und durch mehrmaliges Auftragen entsteht ein sehr schönes Volumen. Auch bekomme ich von der Mascara keine Pandaaugen. Sie krümelt nicht, verschmiert nicht und lässt sich dennoch abends sehr gut entfernen. Für den Preis von 3,75 € also eigentlich perfekt.
Leider kommt in den letzen Monaten bei mir meine Duftstoffallergie wieder stärker durch. Auch wenn ich nicht beurteilen kann, ob die Duftstoffemenge in Mascara ausreicht, um Probleme zu verursachen, habe ich mir die Mascara vorerst nicht nachgekauft und mich stattdessen auf die Suche nach einer duftstofffreien Alternative begeben. Es will nicht in meinen Kopf, wieso Alverde Duftstoffe in Mascara geben muss, die riecht man doch nach dem Auftrag eh nicht mehr. Blöd. An diejenigen unter euch, die mit Duftstoffen keine Probleme haben kann ich die Mascara aber nach wie vor empfehlen!

Liebe Grüße
Die Ente

Kommentare:

  1. Ich habe diese Mascara geliebt, aber leider ist sie aus dem Sortiment gegangen. :(
    Ich habe keine Probleme mit Duftstoffen, weshalb ich nicht darauf geachtet habe, aber ich finde auch, dass Duftstoffe in Mascara keinen Sinn haben.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaine,
      achso, siehste mal, das hab ich gar nicht mitgekommen :) hmm das ist ja dann doof... welche Mascara benutzt du denn jetzt? Hast du für dich eine gute Alternative gefunden?
      Liebe Grüße
      Die Ente

      Löschen
    2. Ich habe einige ausprobiert und gerade teste ich eine, die sehr vielversprechend ist. Es ist die Schwung & Präzision von Alverde. Sie hat auch ein Gummibürstchen, das nicht so riesig ist, sodass sie sich auch gut auftragen lässt. Ich habe sonst immer das Problem die Mascara über das ganze Lid aufzutragen. Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen.
      Liebe Grüße!

      Löschen
    3. Ohja, kleinere Gummibürstchen finde ich auch immer toll, bei dickeren habe ich das gleiche Problem wie du: Es landet immer etwas Mascara auf dem Augenlid...
      Vielleicht könnte die Schunw & Präzision Mascara ja dann eine Alternative für die small star lashes- Fans sein.
      Liebe Grüße
      Die Ente

      Löschen
  2. Hallo, ich leide selbst an einer Duftstoffallergie und lese Deinen Blog sehr gerne. Das Problem mit Mascara kenne ich selbst sehr gut, ich bin zudem noch gegen Unmengen anderer Stoffe allergisch und habe ueber Jahre hinweg so ziemlich alle Tuschen getestet die der Naturkosmetikmarkt her gibt, bis ich durch Zufall auf die Mascara " La Bella Nussy" stoss, es ist zwar keine 100%ige Naturkosmetik, da Erdoel enthalten ist, besteht aber nur aus Oelen, Wachsen, Wasser und Eisenoxid. Da noch nicht einmal Alkohol enthalten ist ( konserviert wird mit Rizinusoel ), vertrage ich sie ausgezeichnet. Extrem sensiblen Menschen wie mir kann ich sie nur empfehlen. Ich benutze ansonsten auch nur reine Naturkosmetik, daher verzeihe ich mir mal aufgrund der Vertraeglichkeit ( und der Wasserfestigkeit ) eine kleine Ausnahme.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das freut mich sehr zu hören :)
    Die Firma La Belly Nussy kannte ich bisher gar nicht, danke für den Tipp! Ich werde auch weiter nach duftstofffreien Mascaras suchen, da draussen muss es doch wo mal eine ohne Schad- UND Duftstoffe geben! ;)
    Liebe Grüße
    Die Ente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, mir faellt ein: Insofern ich mich richtig erinnere hat die Firma " 100% pure" eine Tusche ohne Beduftung im Angebot. Markenzeichen dieses Unternehmens ist die Produktion von Kosmetik aus Fruechten, auch die Farbstoffe in der Mascara werden aus Fruechten gewonnen (fuer mich leider nichts, da ich auch auf Fruechte allergisch reagiere). Es gibt durchaus einige Naturkosmetiktuschen, die ihne aetherische Oele auskommen, nur findet sich da meist Alkohol bereits an 2. Stelle der Incis (wieder nix fuer mich). Ich bin damals bei "Codecheck" alle Tuschen durchgegangen und (insofern ich mich richtig erinnere) im unteren Preissegment enthalten die meisten aetherische Oele. Vielen Dank uebrigens fuer Deine liebe Antwort.

      Löschen