Donnerstag, 13. März 2014

Produkttest- Alverde Duschpeeling Kokosraspel Lotusblüte

Hallo ihr Lieben,

mein Duschgel war alle und ich wollte gern mal was Neues asuprobieren, also ist das Alverde Duschpeeling Kokosraspel Lotusblüte in meinen Einkaufskorb gewandert.
Das Produkt wir in einer Größe von 150ml in einer Plastiktube geliefert und kostet bei dm ca. 2,50€. Den Deckel kann man leicht auch mit rutschigen Händen unter der Dusche öffnen.
Das Duschgel bzw. Peeling sieht ehrlich gesagt etwas gewöhnungsbedürftig aus, gelblich transparent mit Kokosflocken drin. Es riecht stark nach Kokosnuss. Beim Auftragen und Verreiben auf der Haut spürt man einen leichten Peelingeffekt, aber wirklich nur sanft. Schäumen tut das Gel eher nicht. Zurück bleibt ein leichter Kokosgeruch, der im Laufe der Zeit aber schnell verfliegt.

Enthalten sind im Produkt folgende Inhaltstoffe:
Aqua, Alcohol, Glycerin, Coco Glucoside, Cocos Nucifera (Fruit), Glyceryl Oleate, Xanthan Gum, Silica, Nelumbium Speciosum (Extract), Cocos Nucifera (Extract), Disodium Cocoyl Glutamate, Sodium Cocoyl Glutamate, Sodium Citrate, Citric Acid, Parfum, Alcohol.
Das Produkt ist vegan.

Silicia sollte man nicht einatmen, sonst sind die INCIs okay. Interessant finde ich, dass der Stoff Alkohol zweimal enthalten ist, einmal organischen Ursprungs und einmal nicht....


Alles in Allem finde ich das Duschpeeling sehr angenehm, es "scheuert" nicht auf der Haut und hat einen angenehm peelenden Effekt. Ledeglich der Geruch ist mir fast zu intensiv, für Kokosfans aber sehr empfehlenswert!

Liebe Grüße

Die Ente


Kommentare:

  1. 2x Alkohol in einem Produkt - da muss man auch erstmal drauf kommen!
    Irgendwie war ich mal davon ausgegangen, dass Kokosraspeln nicht gut peelen und wie Lotus riecht weiß ich ehrlich gesagt auch nicht - aber jetzt sagst Du es riecht nach Kokos und die Peelingwirkung ist okay - ich werde es wohl doch mal testen müssen :-) Danke fürs Vorstellen.
    Gruß,
    die Alex

    AntwortenLöschen
  2. Also ich muss ehrlich sagen, dass ich dieses Peeling ganz furchtbar fand. Es ist schon bestimmt ein gutes Jahr her, dass ich es probiert habe und vielleicht hat sich mittlerweile etwas an der Rezeptur geändert. Aber was mich damals wirklich genervt hat, waren die Kokosraspel, die man anschließend überall in seiner Dusche findet… Ich bin ein echter Kokosfan, aber das war mir irgendwie zu viel… ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm ich habe nach dem letzten Duschen extra mal darauf geachtet und nur ein paar Raspeln im Sieb meiner Dusche wieder gefunden, was ich nicht weiter schlimm fand. Aber es stimmt schon, auflösen tun sich die Raspeln natürlich nicht.
      LG
      Die Ente

      Löschen