Donnerstag, 6. März 2014

Alverde LE Mix & Match - schadstofffrei?





Ab heute ist in vielen dm Märkten eine neue LE von Alverde zu finden. Es handelt sich um kleine Palleten, die man sich selbst zusammenstellen kann. Ich habe mir die Inhaltsstoffe dieser LE mal genauer angeschaut.



Aufsteller


Verkauft werden kleine Boxen, in denen jeweils ein Rouge schon vorhanden ist, zusätzlich können in die Box dann vier Lidschattenfarben getan werden. Eigentlich ein ganz gutes Konzept, von Vorteil wäre es allerdings, wenn die Produkte dann ins Standardsortiment übernommen werden würden und man auch die Rouges nachfüllen könnte...
alverde mix & match
Das Rouge gibt es in den Varianten:
  • 010 - Coral
  • 020 - Rosé
  • 030 - Berry
Alle drei Varianten sind nicht vegan.

1 Box (incl.1 Rouge) kostet 4,95 €
Die Inhaltsstoffe lauten: Mica, Talc, Caprylic/Capric Triglyceride, Ricinus Communis Seed Oil, Zea Mays Starch, Magnesium Myristate, Silica, Levulinic Acid, Polyhydroxystearic Acid, Glycerin, Rhus Verniciflua Peel Cera, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Helianthus Annuus Seed Oil, Magnesium Stearate, Aqua, Hydrogenated Castor Oil, Glyceryl Caprylate, Sodium Anisate, Ascorbyl Palmitate, Terpineol, Tocopherol, Alcohol, [+/- may contain CI 75470, CI 77491, CI 77492, CI 77891]
Damit sind die Rouges, mit Ausnahme von Talc und Silica, welches man nicht einatmen sollte, frei von schädlichen Inhaltsstoffen.

Den Lidschatten gibt es in 9 Varianten:

010 - Nature
020 - Sand
030 - Purple
040 - Terra
050 - Bronze
060 - Graphit
070 - Heaven
080 - Pearl
090 - Smoke

Alle neun Varianten sind vegan und 1 Lidschatten kostet 2,95 €
Die Inhaltstoffe der Mix & Match Lidschatten lauten: Mica, Caprylic/Capric Triglyceride, Ricinus Communis Seed Oil, Zea Mays Starch, Silica, Magnesium Myristate, Levulinic Acid, Polyhydroxystearic Acid, Glycerin, Rhus Verniciflua Peel Cera, Magnesium Stearate, Aqua, Hydrogenated Castor Oil, Glyceryl Caprylate, Sodium Anisate, Ascorbyl Palmitate, Terpineol, Tocopherol, Alcohol [+/- may contain CI 77491, CI 77499, CI 77510, CI 77891, Synthetic Fluorphlogopite,  Tin Oxide]
Der Inhaltsstoff Synthetic Fluorphlogopite ist mir schon mehrfach bei Alverde in der dekorativen Kosmetik begegnet und jedes Mal habe ich mich gefrag, warum dieser Stoff von Ökotest als bedenklich eingestuft wird, eine genauere Erläuterung wäre wünschenswert. Von Vorteil ist, dass dieser Inhaltsstoff sehr weit am Ende der INCI-Liste steht und nur in geringen Mengen in den Lidschatten vorhanden ist.


Wie findet ihr die LE?

Liebe Grüße

Die Ente

Kommentare:

  1. Das mit dem Synthetic Fluorphlogopite würde mich auch interessieren. Bei codecheck gilt er allerdings als 'eingeschränkt empfehlenswert'. Witzig finde ich übrigens als Nutzen 'Kariesschutz'. Sehr sinnig in Lidschatten... Ist hier wohl nur Farbstoff und nicht Wirkstoff.
    Ansonsten überlege ich noch, ob ich zuschlagen soll oder nicht. Die bisherigen Reviews waren ja auch nicht soo doll.
    Viele Grüße,
    die Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir die LE nun mal im Laden angeschaut, die Produkte sind sehr cremig... hast du dir etwas gekauft?
      LG Die Ente

      Löschen